Wien, einer der schönsten Städte der Welt
Blog Europa Städtetrips Tips

Wien, einer der schönsten Städte der Welt

Nach weit über 20 bereisten Ländern, einer Weltreise, vielen Bildern und Blogartikeln wird es Zeit über die Stadt zu schreiben, in der ich lebe: Wien. Vor meiner einjährigen Weltreise hätte ich die Hauptstadt Österreichs nicht zu den schönsten Städten der Welt gezählt. Jetzt, nachdem ich schon einige Städte gesehen habe, kann ich mit reinem Gewissen behaupten, dass Wien eine absolute Weltstadt ist.

Warum ich Wien liebe

Wien hat alles, was man sich als junger Mensch nur wünschen kann. Angefangen von Partys bis in die frühen Morgenstunden, über abgefahrene Events und rockige Festivals, bis hin zu prunkvollen Gebäuden und Kultur, wunderschön angelegte Parks, typische Wiener Kaffeehäuser, gute österreichische Küche und urige Lokale. Das öffentlich Verkehrsnetz deckt alle Ecken der Stadt ab und es fällt leicht, überall hinzukommen. Man kann ruhige, romantische Abende zu zweit verbringen, mit Freunden Party bis zum Umfallen machen oder eine Studenten-WG-Party nach der anderen abklappern.

So genießt du die sonnige Zeit in Wien

Österreich hat das Glück von den vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu profitieren, obwohl mir persönlich der Sommer am Liebsten ist.

Dennoch hat jede Jahreszeit ihren Reiz. Es wird nicht nur darüber geschrieben, das im Frühling die Frühlingsgefühle kommen, sondern man kann es wahrhaftig spüren wenn man durch die Stadt schlendert und verliebte Pärchen auf den Parkbänken beim Küssen beobachtet. Wenn du genug von der Stadt hast, sind es nur wenige Autostunden bis zu den schönsten Bergen und Wanderwegen oder zu einem der zahlreichen Seen die Österreich zu bieten hat.

Der Sommer ist hier ein ständiges Auf und Ab von Hitze und niedrigeren Temperaturen. An den warmen Tagen gibt es unzählige Freibäder, in die die Leute strömen, sobald die Grade am Thermometer in die Höhe klettern. Nicht nur die Freibäder, die es in fast jeden der 23 Wiener Gemeindebezirke gibt, schenken einem Abkühlung an den heißen Sommertagen, auch die Neue Donau und Alte Donau lassen die Badewütigen nicht zu kurz kommen. Der Herbst hat etwas ganz Magisches an sich. Die Luft wird ein wenig kühler und die Blätter auf den Bäumen fangen sich an zu verfärben. Ein frohes Farbenspiel der Natur kann man vor den Fenstern der Wohnungen beobachten.

Das bietet dir Wien im Winter

Sobald die Bäume und Sträucher fast kahl und blätterlos sind, wird es Zeit für den Herrn Winter sich zu zeigen. Dann heißt es: warm anziehen, die wasserdichten Schuhe aus dem Keller holen, Wintermantel, Haube und Handschuhe aus dem Kasten herauskramen und auf geht es in die kalte, klare Winterluft. Sobald die ersten Schneeflocken fallen und sich die Stadt in eine atemberaubende Winterlandschaft verwandelt, wachsen auch schon die vielen entzückenden Christkindlmärkte wie Schwammerln aus dem Boden der Stadt. Dann kannst du dir an jeder Ecke einen heißen Glühwein oder frisch gebrühten Punsch gönnen. Oftmals pilgern die Wiener über die Wochenenden raus aus der Stadt in die Berge zum Skifahren und Aprés Ski darf dabei mit Sicherheit nicht fehlen. 😉 Denn was gibt es denn Besseres als eine richtig gute Hüttenstimmung auf einer der Skihütten zwischen zwei Berggipfeln.

So schnell wie der Wintereinbruch stattgefunden hat, so schnell ist auch schon wieder der Frühling da. Sobald die Temperaturen sich langsam hinauf bemühen, kommen auch schon alle aus ihren zuvor geheizten Wohnungen und genießen die ersten Sonnenstrahlen in vollen Zügen.

Wiener Fakten

Wien ist eines der 9 Bundesländern Österreichs und hat 1,7 Millionen Einwohner. Der Stephansdom ist neben dem Riesenrad im Prater und anderen Sehenswürdigkeiten ein Wahrzeichen Wiens. Wien gilt als die Stadt mit hoher Lebensqualität. 2014 wurde in der internationalen Mercer-Studie, die Lebensqualität in 221 Städten weltweit verglichen. Hierbei belegte Wien zum 6. Mal in Folge den 1. Rang. 2012 wurde Wien in einer Studie der UNO als die wohlhabendste Stadt der Welt gekürt.

Für mich ist Wien, die Stadt, die mir alles bietet was für mich einen guten Lebensstandard ausmacht und ich freue mich immer wieder nach Hause zurück zu kommen!

Warst du schon in Wien? Wenn ja, wie hat es dir gefallen? Oder was ist deine Nummer 1 unter den Städten dieser Welt?

Disqus shortname is required. Please click on me and enter it

kein Kommentar

  1. Juli

    Nicht umsonst ist Wien die Stadt mit der höchsten Lebensqualität <3 Soo schöne Fotos!

    5. Juli 2014 Antworten
  2. Maria Strasser

    Hallo mein Mädel dein Beitrag gefällt mir sehr gut, Tante Hannelore hat mit so einem Artikel bestimmt auch eine große Freud.Ich gehe davon aus, dass, das ein Anfang ist, denn mir würde noch Schönbrunn und die Hofburg fehlen.Freue mich dass dir Wien gefällt.Bussi von Mama

    Date: Sat, 5 Jul 2014 18:03:54 +0000 To: mariastrasser@hotmail.com

    6. Juli 2014 Antworten
  3. Jens

    Hey Christina,
    es ist schon wieder eine woche her, dass du mir dein Wien gezeigt hast und es ist wirklich schön. Wien ist wirklich eine Stadt zum Verlieben!! Ich danke dir und deinen Freunden für die genialen Partynächte und der Sightseeingtours mit einer perfekten “Touristenführerin”!
    Liebe Grüße 😉
    Jens

    7. Juli 2014 Antworten
  4. Karan

    Hope I can say this someday ‚Vienna Here I come!‘ 🙂

    2. Oktober 2014 Antworten

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Christinas Reise

Du bist hier genau richtig, wenn du für deine Reise Zuspruch und Ermutigung suchst. Wenn du eine gewisse Art von Sehnsucht oder Fernweh verspürst und noch nicht genau weißt was du damit anfangen sollst. Oder wenn es dich einfach in die Ferne zieht aber dir noch der Mut fehlt alleine auf Reisen zu gehen und du unsicher darüber bist wie du deine Reise selbst zusammenstellen sollst.

Instagram